Klassenfahrt nach Hamburg

01.09.2019

Nachdem wir als die Klasse 7b im Schuljahr 2017/18 auf Klassenfahrt nach Köln gefahren waren, beschlossen wir zu Beginn des neuen Schuljahres schnell, dass die nächste Klassenfahrt nicht lange auf sich warten lassen sollte.

Vom 8. Bis 10. Juli 2019 fuhren wir – nun als 8b - mit dem Zug nach Hamburg.

Dort besuchten wir das U-Boot-Museum und erkundeten fast die ganze Welt im Miniatur-Wunderland. Mit einer Hafen- und einer Stadtrundfahrt haben wir einen guten Überblick über Hamburg bekommen. Einen besonderen Ausblick auf die Stadt konnten wir von der Aussichtsplattform der Elbphilharmonie genießen. Auch zu Fuß haben wir viele schöne Ecken der Hansestadt entdeckt.

Für uns möglich gemacht haben diese Klassenfahrt, die das eigentliche Budget gesprengt hätte, großzügige private Spenden, der Erlös von zwei Waffelverkäufen auf Schulfesten sowie eine sehr großzügige Spende der „Dr. Arnold Huek-Stiftung“, die auch schon unsere letzte Klassenfahrt nach Köln unterstützt hatte.

Allen Spendern sagen wir an dieser Stelle DANKE!!! Sie haben uns ein paar unvergessliche Tage ermöglicht!

Die Klassenfahrt nach Hamburg soll nicht die letzte für uns gewesen sein. Wo es uns wohl dieses und/oder nächstes Jahr hintreibt…?

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Klassenfahrt nach Hamburg